Was Alzheimer und deine Bitcoins gemeinsam haben.

Am Familientisch über die Blockchain zu diskutieren, könnte unser Gesundheitssystem verwandeln und über 55.000 Menschen jährlich retten. Warum das denn? Und viel wichtiger: wieso passiert das nicht schon längst?

Katharina Beitz

--

In den letzten Monaten in denen mein Großvater lebte, nahm er täglich über 29 Tabletten. Tinnitus. Rheuma. Schwere Depressionen. Diabetes. Und das Schlimmste: Alzheimer. Ein Orchester voller Schmerzen, entrückter Momente, heutiger Familienanekdoten, die immer noch beides sind: schmerzvoll und irgendwie weit weg.

Wir, die täglich, wöchentlich vor ihm saßen und ihn überzeugten diese zu nehmen, wussten irgendwann nicht mehr wo die feine Linie zwischen Folter und Pflege genau entlang läuft.

Wann quält man einen Menschen? Wieviel ist noch da, wenn er nur sitzt und schweigt und schaut?

Wenn er leise vor sich hin weint und sich die Namen der Familienmitglieder auf einen Zettel schreibt, sich weigert von bösen Unbekannten noch bösere Tabletten einzunehmen und nicht weiß, dass wir es doch sind, die auf dem Zettel stehen?

Diese Geschichte ist jedoch keine über Alzheimer. Diese Geschichte schreibt über dich in 20, 30, vielleicht 40 Jahren.

Über das, was wir täglich hämisch Digitalisierung nennen und auf Twitter höchstens mit kleinen, gemeinen 140-Zeichen Nachrichten gegen die Modernität der Deutschen Bahn und Artikeln über Roboter teilen.

Mensch vs. Maschine, Androiden, die die Weltherrschaft übernehmen, 5G, Elon Musk, selbst einparkende Autos in Youtube-Compilations.

Die Geschichte beleuchtet eine ganz andere Seite der Digitalisierung. Eine, über die wir als Zivilgesellschaft, so ganz ohne PolitikerInnen (und ohne Jens Spahn) verdammt nochmal endlich sprechen sollten.

In meiner Geschichte gibt es nämlich keine Maschinen. Es ist 2014 und es gibt kein Gerät, das gegen Zeit etwas anrichten kann. Das hat sich bis heute nicht verändert. Let that sink in.

--

--

Katharina Beitz

CEO and Co-Founder | Serial Entrepreneur |Podcast ‘DigitalGerecht’ | MSc in Digital Innovation | Philosophy Grad | Democratize Tech! www.katharinabeitz.com